Hausgeburten

Wenn Sie überlegen, Ihr Kind zu Hause in vertrauter Umgebung zur Welt bringen zu wollen, sollten Sie sich frühzeitig mit uns in Verbindung setzen.

Gemeinsam, gegebenenfalls mit Ihnem Partner, werden alle anfallenden Fragen besprochen. Diese könnten u. a. sein:

* Welche Risiken müssen wir beachten?
* Was sollte vorbereitet werden?
* Wie soll das Geburtszimmer aussehen?
* Und vieles mehr.

Bei einer Hausgeburt begleitet Sie Ihre vertraute Hebamme während der gesamten Geburt, die nicht durch die Fahrt zur Klinik gestört wird. Wenn wir Sie betreuen, kommt eine zweite von uns dazu, bevor Ihr Baby kommt. Partner und Freunde dürfen ungezwungen nach Wunsch anwesend sein, und Geschwisterkinder können das neue Familienmitglied zu Hause begrüßen.

Besprechen Sie mit uns, ob für Sie eine Hausgeburt in Frage kommt.